News-Details

Unser Nachbericht zur Herrensitzung 2015

von FRK Redaktion

Manch einer konnte es kaum abwarten: Schon deutlich vor dem offiziellen Einlass bewegten sich unruhige Männer vor der Steinbreche auf und ab.

Und da wir keine Unmenschen sind, haben wir selbstverständlich diesem Druck nachgegeben. Bis 13.11 Uhr waren dann alle ca. 350 Männer an Ihren Plätzen.

Eröffnet wurde der Reigen der Programmpunkte von der Prinzengarde Köln, die den Saal wunderbar auf die folgenden Nummern einstimmte. Ein besonderes Highlight der ersten Abteilung schien die Showtanzgruppe High Energy gewesen zu sein und einige Herren waren sichtlich neidisch auf unsere Vorstände, die sich mit vollem Bützjer-Einsatz darum gekümmert haben, aber auch wirklich jeder Tänzerin persönlich zu danken.

Nach einem ordentlichen Hämmchen in der Pause neigte sich das Programm schlussendlich gegen 18 Uhr mit Cat Ballou dem Ende zu.

Wir können - und „Der Sitzungspräsident Volker Weininger“ hat es auf seiner Facebook-Seite bestätigt - nur sagen: Ihr wart ein grossartiges Publikum!
Selbst bei der reichhaltigen Verköstigung von Kölsch hörten alle noch kurz vor Ende konzentriert zu.

Wir danken Euch und freuen uns auf die nächste Herrensitzung im Januar 2016.

Zurück